Die Grundprinzipien der Ersten Hilfe werden erläutert, so dass Sie genau wissen, was im Notfall zu tun ist und Sie sich schnell zurechtfinden können.

Der wichtigste Grundsatz der Ersten Hilfe lautet: Nicht schaden!
Erste Hilfe sollte schnell und unter Anleitung einer Person geleistet werden, die weiß, was sie tut und über die notwendigen Kenntnisse verfügt.

Was sollte ein Erste-Hilfe-Leistender wissen?
Die Person, die die Verantwortung für die Rettung eines Menschenlebens übernommen hat, muss über besondere Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen. Er muss eine klare Vorstellung davon haben:


Die Grundlagen der Ersten Hilfe für Opfer;
Eine Liste der Erkrankungen, bei denen Erste Hilfe geleistet wird;
Die Anzeichen und Symptome von Schäden an lebenswichtigen Körpersystemen 
 (Das können Sie lernen, wenn Sie einen erste hilfe kurs führerschein münchen besuchen);
Regeln, Methoden und Techniken der ersten Hilfe für Opfer;
Möglichkeiten des Transports von Opfern.

Darüber hinaus muss ein Erste-Hilfe-Dienstleister in der Lage sein

den Zustand des Opfers zu beurteilen, die Art und die Merkmale des Traumas zu diagnostizieren, die Art der erforderlichen Ersten Hilfe zu bestimmen und die Reihenfolge der geeigneten Maßnahmen festzulegen;
einen Erste-Hilfe-Kasten benutzen;
Hilfe bei verschiedenen Arten von Verletzungen leisten;
indirekte Herzmassage und künstliche Beatmung durchführen;
Stillen Sie die Blutung durch Anlegen einer Aderpresse, eines Druckverbands usw;
Anlegen von Verbänden, Kopfbändern, Transportschienen bei Knochenbrüchen, Verrenkungen, schweren Prellungen;
Verwenden Sie improvisierte Mittel zur Ersten Hilfe, zum Tragen, Verladen und Transportieren von Verletzten;
Stellen Sie fest, ob der Verletzte mit einem ungeeigneten Transportmittel evakuiert werden muss. All diese Dinge können Sie lernen erste hilfe kurs führerschein münchen Erste-Hilfe Kurs München Hauptbahnhof